Sprechatelier Mondscheingasse

You Are Viewing

A Blog Post

Reden ohne Stress: Stimm- und Sprechtraining

Nehmen Sie sich selbstverständlich Raum: mit Ihrer Präsenz, Ihrer Stimme und Ihren Ideen!

Lassen Sie Ihre Stimme frei klingen. Durch einfache Bewegungsabläufe werden Körperräume durchlässiger für Atembewegung und Stimmvibration gemacht. Ihr Stimmvolumen verbessert sich, Gelassenheit und Präsenz können entstehen.

Darauf aufbauend arbeiten wir an Sprechtechnik-Tools: deutlich artikulieren, abwechslungsreich und spannend sprechen und das angemessene Sprechtempo finden. Ausschlaggebend für Ihre überzeugende Self-Performance ist auch Ihre Körpersprache: wie Sie nonverbal Verbindung zu Ihren GesprächspartnerInnen herstellen und Ihre Inhalte eindeutig und mit Leichtigkeit übermitteln.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Verbesserung der Selbstwahrnehmung
  • Stimmvolumen: klangvoll sprechen und meine ideale Stimmlage finden
  • Frei fließender Atem: Basis für Stimmvolumen, Gespräch und Austausch
  • Das ABC der Körpersprache
  • Artikulation: verständlich und mit Leichtigkeit sprechen
  • Modulation: Abwechslungsreich und spannend sprechen
  • Das angemessene Sprechtempo finden
  • Verbesserung der Self-Performance: spielerisches Anwenden

Teilnehmer/innen: 4 -6 Personen

Wann:
Kurs 5 x 1,5 Stunden
Montags 19:30 -21:00:
 18. und 25.09. und 02., 09. und 16.10.2017

Eintägiger Workshop in zwei Teilen 
I) Fr 15.09. von 16:30 – 20:00 und Sa 16.09. von 9.30 – 13:00  
II) Fr 13.10. von 16:30 – 20:00 und Sa 14.10. von 9.30 – 13:00

Eine Kosteninfo schicke ich Ihnen gerne per Email.

Kursort: Sprechatelier Mondscheingasse, 1070 Wien, Mondscheingasse 6

Mehr über Atemtraining und die Methode ATEM-TONUS-TON erfahren.
Mehr zum Thema Stimme und Sprechen lesen.


Jetzt zum Stimm- und Sprechtraining anmelden

info@sprechatelier.at oder +43 699 17 24 93 04


Das könnte Sie auch interssieren:

Sich mit freien Gesten, klingender Stimme und Vergnügen
an die Zuhörenden wenden.Gerne finde ich mit Ihnen
gemeinsam alles, was
die Sie dafür brauchen.