Sprechatelier Mondscheingasse

You Are Viewing

Post By: Eva Klemt

Reden ohne Stress: Stimm- und Sprechtraining

Durch einfache Bewegungsabläufe werden Körperräume durchlässiger für Atembewegung und Stimmvibration gemacht. Darauf aufbauend arbeiten wir an Sprechtechnik-Tools: deutlich artikulieren, das richtige Sprechtempo finden, Inhalte körpersprachlich bewusst adressieren und abwechslungsreich und spannend sprechen.

Eintägiger Workshop in zwei Teilen:
I) Fr 15.12.: 16:30–20:00 u. Sa 16.12.2017, 09.30–13:00
II) Fr 19.01.: 16:30–20:00 u. Sa 20.01.2018, 09.30–13:00
III) Fr 16.02.: 16:30–20:00 u. Sa 17.02.2018, 09.30–13:00

Workshop: Überzeugend auftreten – erfolgreich Kommunizieren

Souverän mit Körpersprache, Stimme und Sprech-Know-How

Lernen Sie Ihre Körpersprache als machtvolles Kommunikationsinstrument kennen. Körpersprache lesen, verstehen und spielerisch damit experimentieren.

Erlauben Sie sich Raum einzunehmen: mit Ihrer vollen Größe, Ihrer Stimme und Ihren Ideen!

Eintägiger Workshop in 2 Teilen:
I) Fr 12.01.: 16:30–20:00 u. Sa 13.01. 2018, 16:30- 20:00
II) Fr 09.02.: 16:30–20:00 u. Sa 10.02. 2018, 16:30–20:00
III) Fr 09.03.:16:30–20:00 u. Sa 10.03. 2018, 16:30–20:00

Workshop: Bewerbungsgespräch

Souverän, kompetent und gewinnend
Im Hearing kommt es darauf an, welche Stärken und positiven Erfahrungen Sie mitbringen. Nehmen Sie Ihre körpersprachlich souveräne Wohlfühl-Position ein, bleiben Sie gelassen und nutzen Sie wertvolle Sprechtechnik-Tools!

Eintägiger Workshop
Sa 09.12.2017 von 09:30-17:00
Sa 27.01.2018 von 09:30-17:00
Sa 03.02.2018 von 9:30-17:00

Offene Stunden

Das eigene Stimmvolumen verbessern, den Atem vertiefen, Körpersprache-Tools kennenlernen: Inhalte überzeugend vermitteln. Zwei Stunden zum Schnuppern und Ausprobieren der Atem-, Stimm- und Körpersprache-Arbeit in kleiner Gruppe.

Montag 11.12.2017 von 18:00-19:30 ausgebucht
Montag 15.01. 2108 von 18:00-19:30
Montag19.02.2018 von 18:00-19:30
Montag 19.03.2018 von 18:00-19:30

Präsentieren: Wohin mit den Händen

Wir kommunizieren vor allem über unsere Körpersprache! Nehmen wir an, Sie waren im Zoo und haben dort einen besonders großen Elefanten gesehen: wie würden Sie davon erzählen, was tun Ihre Hände dabei? Genau: Ihre Hände erzählen mit einer ausholenden Bewegung von der enormen Größe des Tieres. Sofort begreifen wir, was Sie meinen. UNSERE HÄNDE  BESCHREIBEN […]

« Older Posts By Eva Klemt
Sich mit freien Gesten, klingender Stimme und Vergnügen
an die Zuhörenden wenden.Gerne finde ich mit Ihnen
gemeinsam alles, was
die Sie dafür brauchen.